Einträge von Herbert Winklehner

Predigt zum 8. Sonntag im Jahreskreis (Lk 6,39-45)

Wovon das Herz überfließt, davon spricht der Mund, davon geben unsere Handlungen und Verhaltensweisen Zeugnis. Das wären die Empfehlungen Jesu für unser alltägliches Leben: Achten wir auf unser Herz. Das Wesentliche sind nicht unsere Worte, sondern unsere Taten – und vor allem: Urteilen wir nicht über andere. Denn das geht meistens schief.

Berufung – Bekenntnis – Gottvertrauen

Das Säkularinstitut des heiligen Franz von Sales ist eine Gemeinschaft von Frauen, die in der Welt leben und Jesus Christus dort, wo sie leben, nachfolgen wollen. Dies erfolgt durch ihre Weihe, in der sie die Gelübde der Armut, Ehelosigkeit und des Gehorsams versprechen. Eine solche Weihe fand am 23. Februar 2019 im Exerzitienhaus St. Paulus in Leitershofen bei Augsburg, Bayern statt.

Franz-von- Sales-Triduum

Am 24.01.2019 begann das Franz-von- Sales-Triduum in Haus Overbach. Mit einem Festgottesdienst eröffnete die Hausgemeinschaft der Oblaten des hl. Franz von Sales um 17 Uhr mit den Schülern der Oberstufe (Gymnasium Haus Overbach) das Hochfest ihres Ordenspatrons.

Haltet ein festliches Mahl!

Am 1. Jänner 2016 wurde die Pfarre Franz von Sales aus den ehemaligen Pfarrgemeinden Glanzing, Kaasgraben und Krim gegründet. Am 27. Jänner 2019 feierten alle Teilgemeinden gemeinsam in der Krim-Kirche unter dem Motto „Haltet ein festliches Mahl! (Nehemia 8,10)“ das Fest ihres Schutzpatrons.

Zum Franz von Sales Fest 2019

Der 24. Januar ist der Gedenktag des heiligen Franz von Sales. Die Oblaten des heiligen Franz von Sales feiern ihren Schutzpatron, dessen Leben, Lehre, Werk und Spiritualität die Grundlage ihres Lebens und Wirkens darstellt.