31. Dezember

Gott wollte den Wechsel der Jahreszeiten: auf den Sommer sollte der Herbst, auf den Winter der Frühling folgen.

30. Dezember

Unsere Faulheit richtet uns zugrunde, sie ist schuld daran, dass wir immer sagen: ‚Morgen fange ich an, mich zu bessern.’

29. Dezember

Er überlässt alles dem lieben Gott, der schon dafür sorgen wird.

Papst Franziskus zum 400. Todestag des hl. Franz von Sales

Am 28. Dezember 2022 veröffentlichte Papst Franziskus ein Apostolisches Schreiben anlässlich des 400. Todestages des heiligen Franz von Sales. Er stellte es unter das Thema "Totum amoris est - Alles gehört der Liebe".

Predigt zum Hochfest der Gottesmutter Maria – Neujahr (Lk 2,16-21)

Vielleicht täte es uns und unserer Welt gut, uns von Anfang an wieder klar und eindeutig an Jesus Christus auszurichten: Alle unsere Handlungen, all unser Denken, Reden und Tun soll seinen Duft verbreiten … Maria, die alles so wunderbar in ihrem Herzen bewahrte, wie es das heutige Evangelium formulierte, möge uns dabei helfen.

Predigt zum Jahresschluss (Joh 1,1-18)

Dieses Licht am Ende eines Jahres in unserem Leben jedes Jahr neu zu entdecken und dafür danke zu sagen, ist unsere Aufgabe. Egal, wie dieses letzte Jahr auch gewesen ist, mit seinen Höhen und Tiefen, Gelungenem und Misslungenem, der Freude und dem Schmerz, seinen Erfolgen und Herausforderungen.

28. Dezember

Mit den beiden Worten: Nichts verlangen – nichts abschlagen, habe ich euch alles gesagt.

28. Dezember: 400. Todestag des hl. Franz von Sales

Am 28. Dezember 1622 starb der heilige Bischof, Kirchenlehrer, Ordensgründer, Mystiker und Patron der Gehörlosen, sowie der Schriftsteller und Journalisten im Alter von nur fünfundfünfzig Jahren. Sein Leben, seine Lehre und seine Werke beeinflussen die Menschen bis heute.

27. Dezember

Wäre der Bogen immer gespannt, dann hätte er nicht mehr die Kraft zurückzuschnellen, wenn man ihn braucht.

26. Dezember

Der große hl. Stephanus hatte gesagt: "O Herr Jesus, nimm meinen Geist auf".