Wir laden Sie herzlich ein!

Du bist ein Gott, der auf mich schaut! (Genesis 16,13)

Gönnen Sie sich Zeit!

Zeit, um zur Ruhe zu kommen und der eigenen Lebenssehnsucht nachzuspüren! Das tägliche Gespräch mit dem Begleiter/der Begleiterin gibt Impulse, die anstehenden Fragen des Lebens und Glaubens in der Schrift- und Lebensbetrachtung betend vor Gott zu bringen. So kann sich ein Weg öffnen, der in größerer innerer Freiheit und Freude das konkrete Leben ausrichtet.

Übungen für die Seele

Exerzitien wollen in das eigene Leben mehr Klarheit bringen, den Menschen neu auf Gott hin ausrichten und bei Lebensentscheidungen und Orientierungssuche helfen. So wie es Übungen für den Körper gibt, so gibt es auch „Geistliche Übungen“ für Seele und Leib, wie etwa verschiedene Formen und Weisen von Gebet, Betrachtung, Meditation, Körperübungen u. ä.

Feinfühlig für die Gegenwart Gottes

Unter „Exerzitien“ wurden ursprünglich jene geistlichen Übungen verstanden, die Ignatius von Loyola in seinem „Exerzitienbuch“ dargelegt hat. Ignatius geht davon aus, dass Gott in allem zu finden ist. Wichtig ist, sich dieser Fülle zu öffnen, feinfühlig für die Gegenwart Gottes zu sein, sich danach auszurichten und sein Leben neu zu ordnen.

Wesentliche Elemente von ignatianischen Exerzitien sind: Persönliche Gebetszeiten, tägliche Eucharistiefeier, durchgehende Stille und regelmäßige Gespräche mit einer Begleiterin oder einem Begleiter. (Quelle: Pastoralamt Wien)

Beginn: Sonntag, 25. August 2024, Abendessen 18.00 Uhr
Ende: Sonntag, 1. September 2024, nach dem Mittagessen.
Ort: Kloster Zangberg, Hofmark 1, 84539 Zangberg – www.kloster-zangberg.de

Kosten:
Vollpension EZ mit DU/WC: € 92,- pro Tag
Vollpension EZ ohne DU/WC: € 59,- pro Tag
Exerzitienbeitrag: € 130,- (Ermäßigung möglich).

Anmeldeschluss: 30. Juni 2024

Begleitung und Anmeldung bei:

Br. Hans Leidenmühler OSFS
Annagasse 3B, A-1010 Wien
Handy: 0043/676/6128665; Mail: leidenmuehler@gmail.com

Monika Rauh
Am Anger 18a, D-85072 Eichstätt
Tel.: 0049/8421-6188; Mail: monika.rauh@ku.de

Sr. Teresa Schmidt OVM
Hofmark 1, D-84539 Zangberg
Tel.: 0049/8636-9836-0; Mail: sr.teresa@kloster-zangberg.de

Doris Stumpner
Gottlieb-Geiß-Weg 27a, D-90455 Nürnberg
Tel.: 0049/9129-5701; Mail: dstumpner@web.de

P. Herbert Winklehner OSFS
Ettingshausengasse 1, A-1190 Wien
Tel.: 0043/1-3206697-32; Mail: winklehner@osfs.eu