Predigt zum 5. Fastensonntag (Joh 8,1-11)

Und plötzlich sind sie wieder da, die Steine, und die Versuchung, sie auf andere zu werfen. Und selbstverständlich haben wir auch das Recht dazu, denn die anderen sind ja Schuld, selbstverständlich, es gibt genug Zeugen, genug Beweise.

Predigt zum 4. Fastensonntag (Lk 15,1-3.11-32)

Der vierte Fastensonntag ist nach alter kirchlicher Tradition der „Sonntag Laetare“ – also der „Sonntag der Freude“. Und das Evangelium des heutigen Sonntags bietet wahrlich eine ganze Menge, damit wir uns freuen können.

„Alles aus Liebe – nichts aus Zwang“

„Alles aus Liebe – nichts aus Zwang.“ Unter dieses Motto hat die Arbeitsgemeinschaft für Salesianische Spiritualität ihre diesjährige Jahrestagung gestellt, die vom 03. – 05. März 2022 als Digitalkonferenz stattgefunden hat. Auf die rund 30 Teilnehmenden wartete ein vielseitiges Tagungsprogramm mit spannenden Vorträgen, persönlichen Statements sowie salesianischen Gebetsimpulsen.

Predigt zum 3. Fastensonntag (Lk 13,1-9)

Ist Gott wirklich gerecht, wenn wir auf das Leid und Elend dieser Welt blicken? Im Sinne des heiligen Franz von Sales könnten wir diese Frage sogar noch verschärfen: Ist Gott wirklich der Gott der Liebe, als den Franz von Sales Gott so viele Male beschreibt? Ein liebender Gott, der Böses zulässt, kann das sein?

#Friedensgebet

Beten, Singen und sich austauschen ... zum Gebet um Frieden für die Ukraine, für die Welt, für uns Mitmenschen, für unsere Familie, für uns selbst, etc. laden wir Oblaten des heiligen Franz von Sales ein.

Predigt zum 2. Fastensonntag (Lk 9,28b-36)

Jesus ist der Messias, der Gesalbte, der Sohn des lebendigen Gottes. Jesus ist es, auf den die Menschheit seit Jahrhunderten gewartet hat, in dem sich alle Hoffnungen und Prophezeiungen erfüllen. Jesus ist es, der unseren Glauben begründet, unser Leben trägt und uns Orientierung gibt.

Predigt zum Requiem Pater Winfried Kruac OSFS (Römer 8,1ff, Johannes 11,1ff)

Winfried begegnete ich das erste Mal in Wien, in der Pfarre Krim, und hab ihn dann nie wieder vergessen. Ich war noch in der Ausbildung und er war ein junger, kräftiger, leidenschaftlicher Kaplan.

Designierter Bischof Toha OSFS bei Papst Franziskus

Die Bischofsweihe wird in Djougou, Benin, am Samstag, 2. April 2022, stattfinden.

Neues Musical im Gymnasium Dachsberg

Endlich geht nach drei Jahren der Vorhang wieder auf und wir tauchen ein ins Reich der Fantasie. Der Jugendroman „Der überausstarke Willibald“ von Willi Fährmann bildet dazu die literarische Grundlage.
Maske

Predigt zum 1. Fastensonntag (Lk 4,1-13)

Alles hat seine Zeit, Arbeit und Freizeit, Freude und Trauer, Saat und Ernte, Leben und Tod … nun sind wir in der Fastenzeit angekommen.