Predigt zum 2. Sonntag der Weihnachtszeit (Joh 1,1-14)

Diese Stelle des Evangeliums, die wir gerade gehört haben, ist nicht nur sehr berühmt, sie wird in dieser Weihnachtszeit, sogar bereits das zweite Mal verkündet: der Johannesprolog.

Pater Josef Költringer OSFS in sein Amt als neuer Provinzial eingeführt

Im Rahmen einer Vesper wurde am Dienstag, 28. Dezember 2021, Pater Josef Költringer OSFS vom Generaloberen Pater Barry Strong OSFS in sein Amt als Provinzial der deutschsprachigen Provinz der Sales-Oblaten eingeführt. Pater Thomas Vanek wurde als Provinzial verabschiedet.

Predigt zum Fest der Gottesmutter Maria – Neujahr (Lk 2,16-21)

mit dem Neuen Jahr 2022 beginnt für die so genannte „salesianische Familie“, also für all jene Frauen und Männer, die sich in unterschiedlichsten Gemeinschaften auf den heiligen Franz von Sales und dessen geistliche Freundin Johanna Franziska von Chantal beziehen, ein zweifaches Jubiläumsjahr.

Gesegnete Weihnachten 2021

wünschen die Oblaten des heiligen Franz von Sales der Deutschsprachigen Provinz (Deutschland - Österreich - Schweiz).

Predigt zum Fest Hl. Stephanus (Mt 10, 17-22)

Der heilige Stephanus wird Erzmärtyrer genannt, weil er als Erster für Jesus Christus Zeugnis ablegte und dafür mit dem Leben bezahlte. Die Apostelgeschichte hat uns von diesem Ereignis berichtet: Stephanus wird gesteinigt, weil er Christus verkündete – er sieht den Himmel offen und verzeiht seinen Mördern.

24. Dezember

So wird Christus heute in der Nacht geboren, ...

23. Dezember

Morgen wird er geboren, und ihr werdet ihn als ganz kleines Kind in einer Krippe liegend sehen.

Salesianische Jahrestagung 2022

Die Arbeitsgemeinschaft für Salesianische Spiritualität lädt Sie sehr herzlich zur Salesianischen Jahrestagung 2022 ein. Diese findet erstmalig in einem hybriden Format (Teilnahme an Präsenzsitzung oder digital per Videokonferenz) von Donnerstag, 03.03. – Samstag, 05.03.2022 im Salesianum Rosental in D-85072 Eichstätt statt.

22. Dezember

Bei all unseren Werken, die wir schaffen oder beginnen, haben wir, falls wir gut beraten sind, das Ziel vor Augen.

Predigt zum Weihnachtsfest (Lk 2,1-14)

Friedhöfe, bzw. die Verstorbenen, die dort begraben sind, können uns manchmal durch ihr Leben, von dem sie erzählen, auch eine weihnachtliche Botschaft vermitteln.