Predigt zum 22. Sonntag im Jahreskreis (Mt 16,21-27)

Die Stelle aus dem Evangelium, die wir heute gehört haben, beschreibt die vierte Versuchung Jesu und angesichts der scharfen Worte, die Jesus gegen sie gebraucht, ist sie wahrscheinlich die größte Versuchung, gegen die Jesus Widerstand leisten musste. Worin besteht diese Versuchung? Es ist die Versuchung, im Leben nicht leiden zu müssen.

Wallfahrt nach Maria Laach am Jauerling

am 3. Oktober 2020, 11.30 Uhr. Unsere diesjährige Wallfahrt um geistliche und kirchlicher Berufe beginnt am Jauerling – Burgstock Aussichtswarte (bei Oberndorf) und führt über das Gieshübler Kreuz nach Maria Laach.

Predigt zum 21. Sonntag im Jahreskreis (Mt 16,13-20)

Wer ist Jesus Christus? Diese Frage bewegt die Menschheit seit 2000 Jahren. Ein Beweis dafür ist das heutige Evangelium. Jesus möchte jedoch, dass wir unsere ganz persönliche Antwort geben: Wer bin ich für dich?

Predigt zum Requiem von Pater Karl Reber (2 Kor 5,1.6-10; Mt 13, 44-48.52)

Vielleicht sind solche Gleichnisse wie das vom Schatz im Acker oder von der kostbaren Perle gute Zugänge zum Leben und Denken unseres P. Reber. Vor allem, wie die Entdecker des Schatzes und der Perle in diesen Gleichnissen damit umgehen.

Indien grüßt Franz von Sales

Das Gymnasium der Sales-Oblaten in Bangalore, Indien, produzierte ein Musikvideo zu Ehren des heiligen Franz von Sales: "We Hail DeSales" - "Wir grüßen Franz von Sales".

Wir kommen, wohin wir schauen

Von 2.-8. August 2020 trafen sich 19 Mitbrüder zu den geistlichen Tagen mit anschließender Provinzversammlung in Friedberg bei Augsburg. Die Tage standen unter dem Thema „Wir kommen, wohin wir schauen. – Unser Leben als persönliche und gemeinschaftliche Heldenreise.“

Predigt zum 20. Sonntag im Jahreskreis (Mt 15,21-28)

Ein ungewöhnliches Bild, das uns heute der Evangelist Matthäus von Jesus zeichnet. So kennen wir Jesus eigentlich gar nicht: abweisend, unnahbar.

Pater Karl Reber verstorben

Am Dienstag, 11. August 2020, verstarb unser Mitbruder Pater Karl Reber OSFS im Pflegeheim Theresianum in Konnersreuth, Bayern. Er stand im 87. Lebensjahr, im 66. Profess- und 61. Priesterjahr.

Predigt zu Maria Himmelfahrt (Lk 1,39-56)

In Bayern, in Augsburg, in der Kirche St. Peter am Perlach gibt es ein besonderes Marienbild: Maria, die Knotenlöserin. Engel reichen Maria ein endloses weißes Band mit vielen Knoten und Verwicklungen. Und Maria löst diese Knoten mit einer schier endlosen Geduld.

Alles aus Liebe - Nichts aus Zwang

Die Kirchenzeitung der Erzdiözese Wien DER SONNTAG veröffentlichte in der Sommerserie "Seelenverwandte & Seelenfreunde" auch einen Beitrag über Franz von Sales und Johanna Franziska von Chantal.