Barmherzig wie der Vater im Himmel

Die Fußwallfahrt der Oblaten des heiligen Franz von Sales der Region Bayern stand 2016 – dem heiligen Jahr der Barmherzigkeit – unter dem Thema „Seid barmherzig, wie es auch euer Vater im Himmel ist (Lk 6,36)“.

Das Wesen der Liebe und der heilige Gleichmut

Eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem theologischen und mystischen Hauptwerk des heiligen Franz von Sales – die Abhandlung über die Gottesliebe (Theotimus) – stand im Mittelpunkt des salesianischen Besinnungswochenendes.

Auf den Spuren des heiligen Martin

Am Samstag, 1. Oktober 2016, fand bei idealem strahlenden Wanderwetter die traditionelle Fußwallfahrt statt, bei der die Oblatinnen und Oblaten des heiligen Franz von Sales von Österreich einladen, zusammen mit ihnen um geistliche Berufungen in der Kirche zu beten.

Ältester Sales-Oblate der Provinz

Am Fest der Erzengel Michael, Gabriel und Raphael, dem 29. September 2016, feierte Br. Stanislaus Tempelmeier im Salesianum Eichstätt mit Mitbrüdern, Freunden, Verwandten und ehemaligen Mitarbeitern im Franz-Sales-Verlag seinen 95. Geburtstag.

Franz von Sales in Haiti

Am 25. September 2016 gründeten die Sales-Oblaten in Haiti die Pfarrei Franz von Sales. Die Pfarrei befindet sich auf dem Land in Jaboticaba.

Verstärkung aus Indien

Im August und September 2016 erhielt die deutschsprachige Provinz der Sales-Oblaten Verstärkung aus Indien.

Hoher Besuch in Wien

Am Montag, 26. September 2016, besuchte Iria Maria Urnau, die neue Generalleiterin des Säkularinstitutes des hl. Franz von Sales, den Provinzial der deutschsprachigen Provinz der Oblaten des heiligen Franz von Sales im Provinzialat in Wien, Kaasgraben.

Von Eichstätt nach Buchenhüll

Am Samstag, 8. Oktober 2016 findet die Berufewallfahrt der Oblaten des hl. Franz von Sales in der Region Bayern statt, zu der alle herzliche eingeladen sind.

Licht für die Welt sein

Die Oblaten des heiligen Franz von Sales der Region Wien trafen sich am 19. September 2016 in der Krimkirche der Pfarrgemeinde Franz von Sales zum sogenannten „Oblatengebet“. Im Zentrum des "Oblatengebetes" steht das Gebet um geistliche Berufungen in der Kirche.

Fockenfeld feiert 70jähriges Bestehen

Seit sieben Jahrzehnten gibt es die Spätberufenenschule und das Seminar St. Josef der Salesianer. Fast 600 Priester gingen seitdem aus der Einrichtung hervor. Das große Jubiläum wird beim Fockenfelder Schlossfest am Sonntag, 18. September gebührend gefeiert.