Ausbildung in der Gottesliebe

In der Woche vom 18. bis 23. Juli 2016 fand in Annecy, Frankreich, das Treffen des Generalrates mit den Höheren Oberen und der Workshop AUSBILDUNG IN DER GOTTESLIEBE statt.

Ein sehr familiäres Fest

Die Pfarrkirche Sankt Paul in Luzern war trotz Ferienzeit sehr gut besucht zum Weihejubiläum von Pater Johannes Föhn OSFS. Das ist gut nachvollziehbar, denn seit 46 Jahren erfüllt Pater Johannes in dieser Kirche und Pfarrei priesterliche und seelsorgerliche Dienste.

Gott sein Herz hinhalten

Am 29. Juni doppelte es sich gleich zweifach: Fockenfeld beging nicht nur das Hochfest der Apostelfürsten Peter und Paul, sondern auch das Weihejubiläum von P. Hans Junker und P. Benedikt Leitmayr.

Traumberuf: Priester

Am Sonntag, 3. Juli 2016, feierte P. Johannes Haas sein 40-jähriges Priesterjubiläum in seiner Heimatgemeinde Zell am Pettenfirst, Oberösterreich.

Aufgabe mit Freude und Liebe

Am 2.7.2016, dem Fest der Heimsuchung Mariens, feierte P. Herbert Macek sein Goldenes Priesterjubiläum in der Klosterkirche des Klosters St. Barbara in Gablitz.

Mut für die Zukunft

2016 durften die Sales-Oblaten eine Reihe von Festen feiern, die für die Zukunft der Ordensgemeinschaft Mut machen. Eine Reihe von Mitbrüdern feierten ihre Aufnahme in das Noviziat, ihre Erste und Ewige Profess, ihre Diakon und ihre Priesterweihe.

Ein Fest der Berufung

Als Fest der Berufung beging P. Johannes Haas OSFS am 26. Juni sein 40-jähriges Priesterjubiläum in Eichstätt.

Heilige Pforte in der Kaasgraben-Kirche Wien

Spät aber doch wurde per Dekret durch Kardinal Christoph Schönborn, Erzbischof von Wien, die Erlaubnis erteilt, dass in der Kirche Maria Schmerzen im Kaasgraben, eine Kirche der Pfarrgemeinde Franz von Sales im 19. Wiener Gemeindebezirk, eine „Heilige Pforte“ zum außerordentlichen Heiligen Jahr der Barmherzigkeit offiziell errichtet wird.

Auf den Spuren des heiligen Martin

Die Oblatenwallfahrt 2016 findet am Samstag, 1. Oktober 2016, statt und führt nach St. Martin am Ybbsfelde, Bezirk Melk.

Musical "Die Baronin" auf dem Katholikentag in Leipzig

Am Samstag, 28.5.2016, wurde im Rahmen des Deutschen Katholikentages in Leipzig das Musical "Die Baronin" im Felsenkeller aufgeführt. Ausführende waren unter der Leitung von Judith Trifellner Kinder und Jugendliche der Pfarrgemeinde Bad Endorf, Bayern. Die Aufführung wurde von den Sales-Oblaten gesponsert.